You are currently viewing „Unternehmen operieren irrtümlich in der CPU-Überlast“
(Bild: Adobe Stock)

„Unternehmen operieren irrtümlich in der CPU-Überlast“

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Reportage
  • Beitrag zuletzt geändert am:Januar 21, 2024
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Die ELEKTRONIKPRAXIS berichtet über die Initiative Zukunftsfähigkeit.

Sie kennen das Gefühl, wenn ein Computer zu 100 Prozent ausgelastet ist: Die Arbeit damit ist sehr mühsam, Tastatureingaben werden vergessen, die Reaktionszeit ist hoch und der Computer nervt nur noch!

Für meine Arbeit brauche ich ein System, das schnell reagiert und mir dann zur Verfügung steht, wenn ich es brauche. Das erwarte ich auch von Unternehmen! Unternehmen wollen schnell agieren und geschickt auf Marktströmungen reagieren können. Stattdessen ist die Vollauslastung der Mitarbeitenden die vorherrschende Optimierungsstrategie. Wie eine überlastete CPU bleiben sie hinter ihrem Potenzial zurück.

Hendrik Härter, Elektronikpraxis

Zum Artikel

Fabian Biebl

Fabian Biebl ist erfahrener, empathischer Organisationsentwickler und Coach mit einer Leidenschaft für Lean und Agilität. Mit langjähriger Erfahrung in Konzernen und Mittelstand hat er hat einen systemischen und kulturbewussten Blick auf Unternehmen. Fabian hilft dabei, Lieferfähigkeit zu erhöhen und Arbeitslast beherrschbar zu bekommen. Für Manager und Mitarbeitende ist er ein aktiver Partner, der ihnen beim sich Verbessern und fit für die Zukunft machen hilft. Diese Motivation hat ihn auch dazu bewogen, die Initiative Zukunftsfähigkeit zu gründen. Als Keynote Speaker, Autor, Coach und Berater stellt er sein Wissen zur Verfügung.