Organisationsgeschichten (Bild: DALL-E)

Die Realität schreibt die besten Geschichten

Organisationsgeschichten
Zukunftsfähigkeit am Beispiel besser verstehen - mit kleinen Geschichten aus dem Berufsleben, in denen wir uns selbst wiederfinden. Nüchtern dargestellt, bissig oder überzeichnet. "Warum tut meine Firma manchmal so dumme Dinge? Warum kommen wir aus unserem Loch nicht heraus? Endlich verstehe ich, warum!" - Viel Spaß beim Lesen!

Organisationsgeschichten (nach Datum)

Von schlafenden Riesen und brachliegenden Management-Kompetenzen

Von schlafenden Riesen und brachliegenden Management-Kompetenzen

Der Manager-Riese ist besorgt um das, was er in seinem Leben aufgebaut hat. Lernbereites, Muster brechendes Management ist der Schlüssel für Zukunftsfähigkeit. Zeit, Neues zu lernen!
·
Das Paul-Carla Dilemma

Das Paul-Carla Dilemma

Die Überlastungs-Situation vieler Firmen wird anhand von Carla, der Managerin und Paul, dem Entwickler, nachvollziehbar aufgezeigt.
·
Die eigene Arbeitsauslastung wieder selbst steuern

Die eigene Arbeitsauslastung wieder selbst steuern

Erfolgreiche Entwickler müssen in die Lage versetzt werden, den Fokus auf das Fertigstellen zu lenken. Mit der Agilität lässt sich die eigene Arbeitsauslastung wieder selbst steuern.
·
"Das haben wir schon immer so gemacht!"

“Das haben wir schon immer so gemacht!”

Es geschieht viel um eine mittelständische Firma. Vor allem verändert sich viel. Moderne “Schönheitsprobleme” der Konzerne schwappen als reale Themen in den Mittelstand.
·
Warum Firmen in Nichtveränderung verharren

Warum Firmen in Nichtveränderung verharren

Warum tun sich Unternehmen so schwer mit Veränderung
·
Ohne Rettungsweste ertrinkt es sich besser!

Ohne Rettungsweste ertrinkt es sich besser!

Firmen kommen immer wieder einmal in Bedrängnis und müssen sparen. Das ist normal. Aber warum beenden sie gerade dann die Arbeit an der Rettungsweste, welche eigentlich dem Überleben dienen soll?
·